Mit grossem Interesse habe ich vor zwei Jahren über ein gemeinsames Projekt des Bundesamts für Kultur und Bibliosuisse gelesen. Nach England und Deutschland sollte Shared Reading nun auch in der Schweiz Fuss fassen. Ich hatte grosses Glück, dass ich am Pilot teilnehmen und mich zum Facilitator ausbilden lassen konnte. Mittlerweile habe ich vielen bereichernden Sessions beigewohnt und auch schon einige selber geleitet. Ich bin in eine neue faszinierende Welt von Kurzgeschichten und Gedichten eingetaucht und bin interessanten und offenen Menschen begegnet. Die Begeisterung und Faszination ist noch immer die gleiche - Worte bewegen!

Manche Wörter
strecken ihren Leuchtkörper aus dem Buch
Nisten sich ein
bei mir
Ernähren sich
von mir
Schnell wachsende
fluoreszierende Pilze
Leta Semadeni, aus:Tulpen